Dips

DIP à la Andrea 

2/3 Frischkäse (z.B. von Philadelphia)
1/3 Magerquark
1 Esslöffel Mayonnaise

Ketchup und Tomatenmark ungefähr gleich viel –  bis der Dip so schön rot ist, dass er farblich gut zu unserer Rohkostauswahl passt 🙂

Gewürzt wird das Ganze noch mit Salz und Pfeffer und dann wird „losgedipt“!

Dieser DIP passt nicht nur zu allen Arten von Rohkost, sondern er macht sich auch gut als Brotaufstrich und sogar als Alternative zur Kräuterbutter gibt er eine gute Figur auf jedem Steak ab!

Wer mehr auf Senf steht ersetzt Ketchup, Tomatenmark und Mayo durch Senf. Der Rest wie oben!

Fehlt noch der Vampir-DIP:

2/3 Frischkäse
1/3 Magerquark
Knoblauch
Schnittlauch, Petersilie oder was der Kräutergarten noch so her gibt!
Salz
Cayennepfeffer

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s