Räucherlachs Muffins


300 g Mehl
Salz
1 EL Backpulver
200 ml Buttermilch
1 Ei
100 g körniger Frischkäse (Cottage Cheese)
1/2 EL Schnittlauchröllchen
1/2 EL Petersilie, gehackt
1/2 EL Dill, gehackt
Butter für die Förmchen

Creme-fraiche (nach Geschmack mit Salz und Pfeffer, evtl. Kräutern, abgeschmeckt))
8 Räucherlachsscheiben

Das Mehl mit Salz und Backpulver verrühren. Die Buttermilch mit dem Ei verrühren. Den Frischkäse beigeben und ebenfalls verrühren. Alles zu dem Mehl geben, nicht zu kräftig rühren. Die gehackten Kräuter hinzufügen und vermengen. Die Muffinförmchen ausbuttern und die Masse einfüllen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten backen. Auf ein Gitter stürzen und abkühlen lassen.
Einen Deckel abschneiden, den Muffin etwas aushöhlen und etwas Creme-fraiche einfüllen. Die Räucherlachsscheiben rosettenförmig darauf anrichten und mit dem Dill garnieren. Den Deckel wieder leicht schräg darauf setzen.

Quelle: chefkoch.de

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s