Rezept: Kartoffel-Spinat-Quiche

200 g Mehl, 100 g Butter, etwas Salz und 3 EL kaltes Wasser zu einem glatten Teig verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsfläche auswellen, in eine gefettete Quiche-Form legen und etwa 1 Stunde kalt stellen

250 g Blattspinat in Streifen schneidern, kurz blanchieren und gut abtropfen lassen.

650 g Kartoffeln schälen, grob raspeln.

1 Bund Petersilie u. 1 Knoblauchzehe fein hacken.

Salz + Pfeffer

anschließend Spinat, Kartoffeln, Petersilie sowie die Gewürze miteinander vermengen und auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen.

2 Eier mit 150 g Schlagsahne verquirlen und darübergießen

mit 80 gr ger. Käse bestreuen.

Bei 180 °C (Ober-/Unterhitze bzw. 160°C Umluft) ca. 45 min. backen.

(Die Mengenangabe versteht sich für 1 runde Quiche-Form. Für 1 Blech habe ich die doppelte Menge verwendet.)

AS

Quelle: Zwergenstübchen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s